Soll ich, soll ich nicht?

28.02.2016

Trendhaarfarbe, Trendhaarschnitt - dieses IT-Girl trägt den Look, das Model hat eine angesagte Farbe und die

Modeblogger scheinen sowieso immer mit den coolsten Haaren rumzulaufen bzw. auf Instagram-Pics zu posen. Ist es an der Zeit Mut zu fassen und auch etwas experimentierfreudiger zu sein mit seinen Haaren?

 

Soll ich

Das muss jeder für sich selber entdecken. Aber das Gefühl von einem tollen neuen Haarschnitt, einer neuen Haarfarbe ist einfach unbeschreiblich. Mittlerweile findet man in jedem halbwegs brauchbaren Blog oder Modezeitschrift Tipps, welcher Haarschnitt auf welche Kopfform passt, welche Haarfarbe dem Hauttyp passt etc. Doch wollen wir uns in ein Raster zwängen? Genau den Bob nach Lehrbuch haben oder einen Look für uns neu interpretieren? Fragt einfach mal euren Coiffeur, was er machen würde, wenn ihr ihm eine Carte Blanche geben würdet - so wie man es ja von den Umstylings von Germany's next Topmodel kennt. Dies könnte der erste Denkanstoss sein. 

 

Soll ich nicht

Über diesen Vorschlag dann mal in Ruhe nachdenken und nach Haarschnitten und -farben suchen, die einem zusagen. Die Freundin nach der Meinung fragen. Es gibt etwas überspitzt kategorisiert folgende Typen:

  1. Zeitsparer
    Kein grosses Styling notwendig, die Frisur sitzt nach wenigen Handgriffen. Oft Kunden, die einen kürzeren Haarschnitt bevorzugen. Wichtig: regelmässig nachschneiden, damit der Look trotzdem gepflegt aussieht

  2. Haarbinder
    Im Grunde genommen gehören diese auch zu Gruppe 1 - aber aus irgendwelchen Gründen wird an den längeren Haaren festgehalten, die man aber trotzdem nie offen trägt. Tipp: Sich Stylingtools anschaffen und den geliebten Haargummi mal weglassen oder wirklich einmal eine Schere an die Haare lassen.

  3. Abwechsler
    Heute gelockt, morgen geglättet, dann zum Dutt gebunden -einfach abwechslungsreich, klar. Hier darf das Frisieren auch mal länger dauern und aufwändiger sein. Jedoch hat diese Gruppe etwas Mühe mit Veränderung, was eigentlich Paradox ist. Tipp: Wandlungen Schritt für Schritt angehen.

  4. Gläubige
    Die Gruppe glaubt wirklich daran, dass Haare nachwachsen und sind entsprechend experimentierfreudig und lassen sich auch gerne mal überraschen. Tipp: Ihr braucht einen Coiffeur mit guten Geschmack, nicht das ihr eure Experimentierfreudigkeit verliert.

 

Soll ich?

Mit dem richtigen Coiffeur ist die Entscheidung doch etwas leichter sicher verändern zu lassen. Du kennst Arbeiten von diesem Coiffeur und kannst daher darauf Vertrauen in guten Händen zu sein. Denn ein guter Coiffeur macht mehr aus als nur einen Haarschnitt oder eine Farbe hinzukriegen. Wahres Talent liegt darin seine Kunden "lesen" zu können. Interpretieren zu können, was gegenwärtig ausgestrahlt werden soll. Hab vertrauen - du wirst es nicht bereuen :-)

 

Selbstoffenbarung: Wir haben im Team eine Nummer 2, eine 3 und wahrscheinlich so eine Art 4.

Lust auf eine Veränderung? Wir beraten dich gerne weiter.

Jetzt deinen Termin über 079 500 91 91 ausmachen. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

What We Do

Farbe

Balayages

Meches

Ombré
Sombré

...

Schnitt

Trockenhaarschnitt

Damen & Herren

Bart

Totalveränderungen

...

Extensions

Verdichten

Verlängern

Auffüllen

Effekte Verstärken

...

Occasions

Hochsteckfrisuren

Make-up

Hochzeitspakete

Beratung

...

ADRESSE

Habsburgerstrasse 32 & 36

6003 Luzern

KONTAKT

Tel: 079 500 91 91

E-Mail: mail@ramonaz.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

DI & MI & FR: 8.30-18:30
DO: 10.00-20:00

SA: 8:00-15:00

STAY TUNED

  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Snapchat - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle

© 2017 by RAMONA ZIMMERMANN GmbH supported by fishjean